Ich biete Unterricht für Klavier und Klarinette in Frankfurt/Bornheim.

 

Inhalte des Unterrichts

 

Generell entscheidet sich vor Beginn des Unterrichts, welche musikalische Richtung der SchülerIn spielen möchte: Klassik, Pop oder Jazz. 

Daraufhin erarbeite ich ein Konzept, das vor allem Freude an der Musik und je nach Instrument natürlich Technik, Warm-Up, Improvisierte Liedbegleitung (Piano), Atemübungen (Klarinette), und musikalische Bildung im weitesten Sinne vermitteln soll. Das theoretische Know How kann einem vieles erleichtern und gehört in jedem Fall dazu.

Auch Improvisationsmuffeln und Klassikliebhabern (Klassik bedeutet nicht gleich "keine Improvisation") biete ich die Möglichkeit sich entspannt und experimentell auf Improvisation einzulassen und das eigene musikalische Empfinden dahingehend zu entdecken und zu verbessern.
Der Unterricht beinhaltet sowohl die praktische Übung, das mentale Training als auch die Theorie. Er gibt Raum für eigene Wünsche und lässt Erfolge sowie Misserfolge zu.

 

"Sans la musique, la vie serait une erreur." 

 

 

Zusatzangebot:

Prüfungsvorbereitung in Musiktheorie und Gehörbildung in Frankfurt/Bornheim für die Aufnahmeprüfung an einer Musikhochschule.

Schreiben Sie mir gerne!